Handlungsfeld 3: Wissen über Produktion, Verarbeitung und Handel von Bioprodukten in der Bildung auf verschiedenen Stufen und in der gesamten Wertschöpfungskette verbessern

Im Bereich Aus- und Weiterbildung soll das Verständnis für die Zusammenhänge einer nachhaltigen Lebensmittelproduktion gefördert werden. Besonders bei der jungen Generation soll die Handlungskompetenzen für eine zukunftsfähige Ernährungswirtschaft langfristig gesteigert werden. Entlang der ganzen Lebensmittel-Wertschöpfungskette sollen jungen Erwachsenen die attraktiven und zukunftsfähigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten aufgezeigt werden.

Übersicht über die geplanten Massnahmen

  • Unterstützung von Lehrpersonen zu Stärkung der Kompetenzen nachhaltiger Ernährungsformen im Rahmen der obligatorischen Schulzeit
  • Berufliche Nachwuchsförderung mit einem "Tag der offenen Tore" entlang der ganzen Wertschöpfungskette biologischer Lebensmittel (Produktion, Verarbeitung, Handel, Gastronomie)