Handlungsfeld 2: Effizienz der Logistik verbessern

Strategisches Ziel 2021

Die bestehenden Logistikstrukturen für biologische Produkte werden besser koordiniert und effizienter genutzt.

Erläuterungen

Die Analyse der Biobranche im Kanton Aargau und die Diskussionen in den zwei Workshops zeigten, dass noch Optimierungs-Potentiale bei der Logistik vorhanden sind. Im Rahmen des Aktionsplanes werden Möglichkeiten in der Zusammenarbeit verschiedener Unternehmen gesucht und getestet. Im Weiteren zeigte sich, dass Verarbeitungs- und Handelsbetriebe oft zu wenig Informationen über verfügbare Bioprodukte aus dem Kanton Aargau haben. Die Möglichkeiten der Nutzung von bestehenden Vermarktungsplattformen werden geprüft, um regionale Bioprodukte besser finden und vermarkten zu können.

Massnahmen

  • Arbeitsgruppe mit Akteuren der Biobranche gründen, zwecks Aufbau einer Logistikplattform, basierend auf bestehenden Strukturen
  • Bestehende Logistikstrukturen identifizieren
  • Bedürfnisanalyse bei Produktion, Verarbeitung, Handel und Gastronomie bzgl. Interesse an einer zentral organisierten Logistikstruktur
  • Kostenrechnung Logistikplattform